Ente gut, ...



Heute haben wir etwas unglaubliches beobachtet:
Eine Entenmutter führte ihre Küken über eine stark frequentierte Kreuzung. Über den Zebrastreifen. Bei Grün. Und es kann kein Zufall gewesen sein, weil sie das - um das quer über die Kreuzung liegende Ziel zu erreichen - zwei Mal tun musste. Zwei Mal Zebrastreifen, zwei Mal Grünphase. Und dann, gerade als sie die rettende Gehsteigkante erreicht hatte, kam eine Krähe im Sturzflug auf ihre kleine Familie heruntergeschossen. Ich sah gerade noch, wie die Entenmutter den Schnabel aufriss um laut zu zetern, dann verschwand die Szene aus meinem Blickwinkel, weil inzwischen wir Grün hatten. Scheißtag. Echt.

Kommentare:

  1. erinnert mich irgendwie an den geflügelten zwischenfall mit hansi :^(

    AntwortenLöschen
  2. Hansi ... der Piepmatz mit der Mercedes-Allergie.
    :^(

    AntwortenLöschen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!