Fundstück "Justus"


Lieber Justus,
vorweg möchte ich anmerken, dass mir durchaus bewusst ist, dass man nicht einfach Fotos mit erkennbaren Personen veröffentlichen darf, ohne deren Genehmigung zu haben, sofern es sich nicht um Berichterstattung im Sinne des öffentlichen Interesses handelt. In diesem Fall hier handelt es sich um eine Suchanfrage und ich weiß nicht, wie ich die gestalten sollte, ohne das Bild und deinen Namen einzubinden. UND: du hast dich mit dieser Aktion im öffentlichen Raum "ausgestellt", also könnte man sagen, du suchst die Öffentlichkeit und vielleicht ist es dir ja basierend auf diesem Gedanken sogar recht und war es deine Intention, dass das Thema aufgegriffen wird? Fragen über Fragen, aber meine Hauptfrage lautet: Worum ging es da?
Es ging alles viel zu schnell. Die U3 fuhr in die Station ein, ich sah dich da sitzen. Huch! Da sitzt einer ohne Kopf, schoss es mir durch den Kopf. Und dann: Nein, der hat eine Kiste über den Kopf gestülpt. Und etliche Sekunden später erst: Ups - der schaut da ja raus! Und dann der Versuch, auf die Entfernung und zwischen den Leuten durch zu entziffern, was da neben deinem "Profilbild" am "Monitor" stand. Meine Kamera habe ich immer griffbereit (z. B. für solche Notfälle zum Nachlesen) und das ist auch gut so, denn kaum hatte ich noch schnell dieses verwackelte Bild gemacht, fuhr die U-Bahn auch schon wieder los - vielleicht kannst du dich sogar an mich erinnern, du hast es registriert, dass ich die Kamera auf dich gerichtet habe.
Mir ist zwar nach wie vor völlig unklar was das für eine Aktion war, aber ich schätze, es war irgendeine Art von (sehr spannendem und sympathischem) Experiment. Und ein eben solches will ich hier starten. Nachdem Google keine brauchbaren Ergebnisse mit deinem Namen bringt, erlaube ich mir ganz einfach mal, hier deinen Namen, der auf dem "Monitor" stand (Justus Dahinten) hinzuschreiben und vielleicht googelst du dich ja einmal selbst und kommst dann hier vorbei und dann würde ich es absolut klasse finden, wenn du dich melden und erzählen würdest, was es mit dieser Aktion auf sich hatte.
:^)

Kommentare:

  1. blogg-hittn-wirtin18. Februar 2010 um 16:27

    Näää. Der war's nicht. Viel zu jung!
    :^D)))
    und auf dem "Monitor" stand es laut und deutlich mit hartem t.

    AntwortenLöschen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!