So nicht.


Ich will meinen Anwalt sprechen.

Kommentare:

  1. Tja, die Beweise sind erdrückend, wird schwierig da den richtigen Rechtsverdreher zu finden, vielleicht übernimmt ja der Starschrauber eines gewissen Schweizer Zottels noch ein Mandat. Ach ja, zur letzen Schlagzeile, grüß mir den J. im Lazarett. :D

    AntwortenLöschen
  2. Alle Achtung! Wie Du es schaffst, neben der Arbeit, deinem LAP (hallo Jörg, winke winke) und einer minderjährigen, pubertierenden Tochter (servus Fräulein C.) auch noch die Zeit und vor allem die Muße zu finden, sowas durchzuziehen...alle Achtung! Das da keine Zeit für Facebook ist, kann ich mir vorstellen...
    Außerdem: Was würdest Du denn da auch schreiben? "Behindere gerade den Flugverkehr..." oder "...lasse mal wieder auf mich warten" und wir FB-süchtigen würden auf "Gefällt mir" klicken und irgendwelche halbwitzigen Kommentare abgeben...eben...

    P.S.: *Gefällt mir*

    AntwortenLöschen
  3. blogg-hittn-wirtin18. Dezember 2010 um 19:12

    @ uli
    Bitte schick mir die Nummer von dem Kerl - irgendwer muss mich da ja rausholen können!
    Oh, wie gemein ... nicht einmal du glaubst an meine Unschuld? Ich schwöre - der Jörg ist wohlauf!*
    *Falls mittlerweile nicht mehr, habe ICH damit nichts zu tun, dann waren es die gestressten Weihnachtseinkäufer, die ihn zerrupft haben!

    @ Michi
    Hallooo? Ich sagte: ICH WAR ES NICHT!
    Und das mit fb ist keine Zeitsache. Ich habe es mir angesehen, fand das, was die Leute so posten sehr witzig, fand es nett, längst verschollene Leute auszubuddeln und so ... aber diese gewaltsame, umfassende Datensammlerei finde ich einfach beängstigend. Mit gefällt auch der Ton, den diese Institution den usern gegenüber anschlägt nicht ... diese Massenmanipulation in einfachster Strickweise ... aber das ist Geschmackssache. Mein ganz persönliches Ding. Wer bin ich schon, eine solche global funktionierende Maschinerie zu kritisieren? Eben.

    Komisch. Mir geht dieser alte, doofe Spruch die ganze Zeit im Kopf herum ... wie war das gleich?
    Ach ja:
    "Leute, fresst mehr Sch... - 100.000.000.000 Fliegen können nicht irren."

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh ja. Gefällt mir. Das war ja auch so eine Sache, die mich maßlos genervt und die Entscheidung, diesen fb-Account zu löschen, erleichtert hat. Man kommt diesem Daumen ja nicht mehr aus. Und wo kann man denn voten: "fb gefällt mir NICHT?"

    AntwortenLöschen
  5. blogg-hittn-wirtin18. Dezember 2010 um 23:20

    Einen solchen button gibt es bestimmt irgendwo im großen weiten Internetz. Aber jetzt lasse wir es mal gut sein. Wer weiß, wie fett die meine Personalakte im fb-headquater schon markiert haben ...

    AntwortenLöschen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!