Bei Fuß!

Heute stehe ich im Supermarkt an der Kassa und warte. Vor mir ist ein etwas älterer Herr dran, der gerade versucht, seine Einkäufe in einer großen karierten Tasche zu verstauen. Aber wie er auch stopft und quetscht, es geht sich nicht aus. Ein eingeschweißtes Suppenhuhn und eine große Salami passen nicht mehr rein. Er jammert ein bisschen verlegen, weil er den Betrieb aufhält. "Ach was, macht ja nix" sagt der Kassier und winkt ab "die Sachen aus unserer Fleischtheke sind so frisch - wenn's a bisserl pfeifen, rennen die ihnen eh zu Fuß nach."
Der ältere Herr hat recht verständnislos geschaut und ich musste prustend mein Kleingeld auf allen Vieren wieder einsammeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!