Zwischendurch was zu byten.

Seit ca. sechs Wochen mit der Sichtung und dem Sortieren unzähliger terabyte wild auf einen Haufen geschmissener, unbenannter Daten zugange. Mittags Hunger bekommen, zu Billa gegangen.
"Was darf's sein?"
"Einen Ordner mit Käs'leberkäs' - den Senf schmeißen's vorläufig einfach dazu rein, bitte."

Hat geklappt.
Ohne Rückfrage.
Respekt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!