Menü des Tages

Heute im Bus saß neben mir eine Frau mit einem Apfel und einem Milch-Toffee. Sie nahm immer einen großen Bissen vom Apfel und dazu knabberte sie dann ein kleines Stückchen vom Toffee ab. Das Ganze ging mit starrem Blick und in irritierender Hochgeschwindigkeit ohne Pausen oder Unregelmäßigkeiten vor sich. Auf der Strecke von nur drei Stationen war die schräge Kombi verzehrt.
Dann wickelte sie den - auf Minimum abgenagten - Apfelputzen ins Toffee-Papier, steckte das Päckchen in die Handtasche und stieg aus.

Ich starrte ihr so lange mit dem aufgeschlagenen Buch mit dem x-mal begonnenen aber bis dahin immer noch ungelesenen Satz auf den Knien fassungslos hinterher, dass ich selbst gerade noch im letzten Moment aus der bereits schließenden Bustür hechten konnte. Beinahe wäre ich weitergefahren.

Ich überlege ernsthaft, diese Kombination selbst zu testen.
Ich werde berichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!