air condition sucks

Wenn man sich auf dem Weg zur Arbeit im Gewühle der Aus- und Einsteigenden ganz brav neben der Tür ganz nah an die Seitenwand vom Bus sortiert und plötzlich ein ganz vehementes Rockzipfelzupfen verspürt und man sich in Erwartung eines verirrten Kindes umdreht um zu entdecken, dass bereits die Hälfte des schwarzen, luftig leichten, sommerlichen Volantrocks in den Luftansaugschlitzen der Busklimaanlage verschwunden ist, hilft nur noch verzweifeltes Zerren.
Dreckig, aber nix zerrissen.
Oh, happy day!

Frage des Tages:
Wie groß ist die Überschneidungsmenge der Fahrgäste, die das heute mit dem Rock beobachtet haben, und das gestern mit der schließenden Tür? Aufgrund der selben Uhrzeit tippe ich auf 100%. Werde mir eine andere Fahrstrecke ausdenken müssen.
Sehr geil.

Highlight des Tages:
Kollegin, die sich wesentlich früher auf den Heimweg machen konnte als ich, was mich ein wenig neidisch unwucht machte, schickte von unterwegs verzweifelte SMS: "Hilfe! Der >U6-Wastl< hat sich gerade neben mich gesetzt!!!".
Gott ist gerecht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!