Fundstück "Also, subejktiv gesehen ..."



(Bild anklicken -> GIF sehen)

Was Männer hier sehen?
Schulterzuck und abwink (Kein Interpretationsspielraum nötig).

Was ich als Frau hier sehen?
Schulterzuck und abwink (Kein Interpretationsspielraum in diametral entgegengesetzte Richtung nötig).

Was ich als ungeschlechtliches Billardspielwesen hier sehe?
a) Nice shot.
und gleichzeitig
b) Waaah! Die Alte hockt volle Länge am Tisch, hat die einen Schaden!? Ich muss immer auf ihre Absätze starren, wie die über die Bespannung kratzen, ich krieg gleich einen Vogel!

Subjektives Sehen ist manchmal ganz schön schwierig. Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf diskutieren gerade heftig, eine grinst nur blöde.

Quelle: 9gag.com

Kommentare:

  1. Sehr professionell, der Herr Billardspieler muss man sagen! Angesichts dieses Anblick bleibt er erstaunlich cool.
    Ich teile übrigens den ungeschlechtlichen Billardspielwesen-Blickwinkel. Das teure Möbel!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mehr Leser hätte, würde ich an dieser Stelle glatt eine Abstimmung anzetteln - so freue ich mich einfach über Bestätigung meiner vorwiegender Empfindung zu dieser Sache.

      Löschen
  2. Auch ich bin da eher penibel. Wenn es also mein Tisch wäre, dann würde ich sie nicht rauf lassen - außer ich hätte ohnehin vor, die hässliche blaue Bespannung gegen eine klassisch grüne zu ersetzen. Ist aber nicht mein Tisch.
    Ansonsten geselle ich mich einfach zur blöde ginsenden Stimme und hoffe bei diesem unspektakulären Spektakel inständig, dass er richtig trifft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Treffen tut er ganz famos, wie im GIF zu sehen ist (Bild anklicken) und das Grinsen in meinem Kopf freut sich immer über Gesellschaft.

      Löschen

Biiitescheeen-daaankescheeen-allesGute!